kirche_slider kirche_slider2 kirche_slider4

...

...

...

Willkommen beim Förderverein der Kirche zu Groß Mohrdorf e.V.

Die Kirche von Groß Mohrdorf ragt weithin sichtbar über das Dorf und die umliegenden Felder. Sie wurde in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts erbaut. Neben dem Altar und der Kanzel von Johannes Wendt - einem Stralsunder Künstler - ist die Orgel, die von Friedrich August Mehmel 1870 erbaut wurde, in der Kirche zu sehen. Der Beichtstuhl und die Patronatsloge entstanden 1763 im Rokoko-Stil. Der barocke Taufengel, der von dem berühmten Stralsunder Bildhauer Elias Keßler 1724 gefertigt wurde, befand sich vor dem Altar. Des Weiteren sind ein Lesepultengel aus der ersten Hälfte des 18 Jahrhunderts und ein geschnitztes Kruzifix um 1500 herum zu sehen.

Der Förderverein der Kirche zu Groß Mohrdorf e.V. hat seinen Sitz in Groß Mohrdorf - Aufgabe des Vereins ist die Beschaffung von Mitteln zur Förderung der Restaurierung, der baulichen Erhaltung und Erneuerung der Kirche zu Groß Mohrdorf und deren Kapellen auf dem Friedhofsgelände, sowie zur Pflege und restauratorischen Betreuung des Inventars der Kirche und der Kapellen.

Auf den folgenden Webseiten können Sie weitere Informationen zur Kirche sowie über Aktivitäten der Kirchengemeinde und des Fördervereins erhalten.